Resonanzen in Sils 2019: Märchen: S´Traumfresserli

16.09.2019, 14:00 Uhr

Die Schweizer «Märchenkönigin» Jolanda Steiner präsentiert «sTraumfresserli» (frei nach Michael Ende). Auf Schweizerdeutsch, mit Musik von einem Ensemble des Zürcher Kammerorchesters.

Im Schlummerland ist das wichtigste für alle das Schlafen. König wird immer derjenige, der am besten schlafen kann. Einmal gab es dort ein Königspaar, die hatten eine Tochter mit Namen Schlafwittchen. Ausgerechnet Schlafwittchen will am Abend nie ins Bett. Sie hat Angst vor dem Einschlafen weil sie immer wieder von bösen Träumen geplagt wird. Der König sucht Rat, macht sich auf den Weg, wandert über die Grenzen seines Königeichs und durch unzählige Länder bis er am Ende der Welt Hilfe findet. Wer wird der Prinzessin wohl helfen können?

Seit der Kindheit ist das Spiel mit der Sprache und Erfinden von Geschichten Jolanda Steiners liebste Tätigkeit. Als langjährige Kindergärtnerin hat sie erfahren, wie wertvoll Märchen und Rituale sind. Die Geschichte "Das Traumfresserchen" von Michael Ende wurde von ihr ins Schweizerdeutsche übersetzt und neu arrangiert. Sie hat passende Lieder geschrieben und zusammen mit dem Bratschisten Pierre Tissonnier, ein wunderschönes Märchenkonzert konzipiert.

 

Resonanzen-Programm

Ort

Schulhaus Sils

Informationen & Kontakt

Hotel Waldhaus
Via da Fex 3
7514 Sils / Segl Maria
mail@waldhaus-sils.ch