20. Silser Hesse-Tage: Vortrag mit Alain Claude Sulzer

13.06.2019, 17:30 Uhr

Kurse & Vorträge

"Was sollen wir lesen? Der Autor als Rezensent".

Alain Claude Sulzer (* 1953), in Riehen geboren. 1983 erschien sein erster Roman «Das Erwachsenengerüst», für den er den Rauriser Literaturpreis erhielt. Sulzers Durchbruch erfolgte 2004 mit dem Roman «Ein perfekter Kellner». 2008 wurde er dafür in Paris mit dem renommierten Prix Médicis étranger ausgezeichnet. Im selben Jahr erschien sein Roman «Zur falschen Zeit» im neu gegründeten Berliner Verlag Galiani, in dem auch die folgenden Romane «Aus den Fugen» (2012) und «Postskriptum» (2015) erschienen. Letzte Veröffentlichung: «Die Jugend ist ein fremdes Land» (2017). 2009 erhielt er den Hermann Hesse Preis für den Roman «Privatstunden»; 2013 den Kulturpreis der Stadt Basel. Im Herbst 2019 erscheint sein neuer Roman. Alain Claude Sulzer lebt in Basel, im Elsass und in Berlin.

Preise:

Einzeleintritt:

Erwachsene CHF 25.00, Jugendliche/Studenten CHF 15.00

Tagungspass:

Erwachsene CHF 222.00, Jugendliche/Studenten CHF 111.00

 

 

Preis

CHF 25.00 – CHF 222.00

Ort

Hotel Waldhaus

Informationen & Kontakt

Engadin St. Moritz Tourismus AG
Via da Marias 93
7514 Sils Maria
sils@estm.ch
http://www.engadin.stmoritz.ch/sils