Literarische Annäherungen an das Engadin mit Chasper Pult

03.03.2017, 21:15 Uhr

Kurse & Vorträge

Der Bündner Kulturförderer spricht über "Eine Welt der Wörter - die Memoiren von Master John Florio" von Anne Cuneo (1934 - 2015).

Einen Abend der dreiteiligen Reihe "Annäherungen an das Engadin" widmet Chasper Pult jeweils einem verstorbenen Autor. Er spricht über Anne Cuneo und ihren Roman "Eine Welt der Wörter - die Memoiren des Master John Florio" (2013 im Bilgerverlag). John (Giovanni) Florio wurde 1553 in England geboren, sein Vater war Italiener, seine Mutter wohl Engländerin. Die Kindheit verbrachte er in Soglio, dem kleinen Bergeller Bergdorf. Hochbegabt wurde er gefördert, reiste zu Studien nach Tübingen. Kaum fünfzehnjährig führte ihn sein Weg weiter nach England, wo er, sprachbegabt und neugierig auf die Welt, bald einmal selbst unterrichtete. Monumente des Schaffens von John Florio sind das italienisch-englische Wörterbuch und die Übersetzung der Essais von Montaigne ins Englische. Das Buch ist ein von minutiös recherchiertem Wissen durchwobenes Werk, beginnend in den Kerkern der Inquisition und endend in Fulham, im Goldenen Löwen, am Ufer der Themse.

 

Preis

CHF 15.00

Ort

Hotel Waldhaus, Via da Fex 3 7514 Sils Maria

Informationen & Kontakt

Hotel Waldhaus
Via da Fex 3
7514 Sils / Segl Maria
mail@waldhaus-sils.ch